MTB shock fork maintenance

Wartung der MTB-Dämpfergabel

Wartung der MTB-Dämpfergabel

Wenn man heute über MTB spricht, ist es sehr üblich, Stoßdämpfer zu verwenden, und Gabeln mit Gehäuse sind die gebräuchlichere Form von Stoßdämpfern. Wird er nicht richtig gepflegt, erreicht er vorzeitig das Ende seiner Lebensdauer, verhärtet sich immer mehr und verliert nach und nach seinen nötigen Komfort.

Notwendige Werkzeuge für die Wartung

  • Sechskantschlüssel
  • Holzhammer
  • Öler
  • Pumpe

    Schritte.

    1 Reinigen Sie den Schmutz im Inneren der Gummihülle

    Die Gummiummantelung ist eine ziemlich wirksame Schutzschicht auf der Stoßdämpfersäule, jedoch ist es bei jeder Reinigung, sie hochzuklappen und dann mit einem Lappen die Teleskopsäule der Gabel zu polieren und die Stoßdämpfersäule regelmäßig auf zu überprüfen Schaden.

    2 Öl auf die Teleskopsäule auftragen

    Tragen Sie nach jeder Wartung ein paar Tropfen Öl oder eine dünne Schicht Fett auf die Teleskopsäule, um sicherzustellen, dass die Säule lange Zeit in ausgezeichnetem Zustand bleibt.

    3 Stoßdämpfer zerlegen

    Alle Dämpfergabeln haben Befestigungsschrauben, einige außen, einige innen, da bei Luftdruck-Dämpfergabeln die Luft vor der Demontage entfernt werden muss.

    4 Reinigen Sie das Innere des Stoßdämpfers

    Wischen Sie den gesamten Schmutz, der sich im Stoßdämpfer angesammelt hat, mit einem Lappen ab. Denken Sie daran, keine Lösungsmittel zu verwenden, da dies das Innere des Stoßdämpfers beschädigen kann, und prüfen Sie, ob das Innere beschädigt ist.

    5 Ölen

    Tragen Sie eine dünne Schicht Fett in die Dämpferstütze auf. Ein gutes Öl für die Gabel sollte die Eigenschaft haben, die Teflonbeschichtung an der Innenwand nicht zu erodieren.

    6 Setzen Sie den Stoßdämpfer wieder ein

    Ziehen Sie die Schrauben beim Zusammenbau nicht zu fest an, wischen Sie das überschüssige Fett ab und setzen Sie die Staubschutzkappe wieder ein.

    7 Passen Sie den Luftdruck der Federgabel an

    Einige Dämpfergabeln, mindestens 3 bis 4 Mal im Jahr zur Druckkontrolle, verwenden niemals den Luftkompressor, um die Luft zu spülen! Die interne Kapazität einer Gabel ist begrenzt, wenn der Luftkompressor dazu führt, dass die internen Komponenten verschrottet werden.

    Hinterlassen Sie einen Kommentar

    * Erforderlich

    Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen

    Sehen Sie unsere Datenschutzerklärung